Kosten und Gebühren 4
Produktsortiment 3
Serviceangebot 3

AktionärsbanklogoDie Aktionärsbank ist ein etablierter Onlinebroker mit dauerhaft günstigen Kosten

Summary 3.3 gut
Kosten und Gebühren 0
Produktsortiment 0
Serviceangebot 0
Bisher haben Nutzer abgestimmt. Klicken Sie jetzt auf die Sterne und geben Sie so Ihre Meinung über den Broker ab.
Bestätigen
Summary 0.0 schlecht

Aktionärsbank Depot

Update November 2015: Die Aktionärsbank hat das Kundengeschäft eingestellt. Kunden wird geraten, zum Online Broker flatex zu wechseln, da es sich hierbei um die Schwestergesellschaft handelt.

Das Aktionärsbank Depot auf einen Blick

  • Kostenloses Depot
  • Handeln ab 5,00 Euro pro Trade *
  • Online und per App traden
  • Kostenlos: Analysefunktionen, Demokonto, Webinare

* Bei Wertpapiertransaktionen können zusätzlich zu den Bankgebühren fremde Spesen anfallen.

Infos zum Aktionärsbank Depot

Der Aktionärsbank Broker ist ein junges Depotangebot. Das Aktionärsbank Depot ist ein reines Online-Produkt, d.h. die Depotverwaltung und das Traden findet ausschließlich online statt. Ein Aktionärsbank Konto ist schnell eröffnet und einfach über die Online-Banking-Plattform verwaltbar. Darüber hinaus bietet das Depot der Aktionärsbank günstige Preise und attraktive Konditionen. Was beim Aktionärsbank Handel alles zu beachten ist, erfahren Sie hier.

Aktionärsbank Depot Kosten

Die Aktionärsbank Gebühren für den Wertpapierhandel sind relativ überschaubar und transparent gestaltet. So ist das Aktionärsbank Depot eröffnen kostenlos und auch die weitere Verwaltung des Aktionärsbank Depots findet gebührenfrei statt. Der börsliche Handel ist bereits für wenige Euro pro Transaktion möglich. Zudem gibt es die Möglichkeit, bei der Aktionärsbank flat, d.h. zum Festpreis zu handeln. Dies ist im außerbörslichen Handel möglich. Hier fallen keine Börsengebühren an. Zudem bietet der Aktionärsbank Onlinebroker die Möglichkeit, bei Premiumpartnern kostenlos zu handeln. Neben deutschen kann auch an internationalen Börsenplätzen in Europa und Nordamerika gehandelt werden.

Orderänderungen und -streichungen sind kostenfrei, ebenso wie taggleiche Teilausführungen. Wer kein Aktionärsbank Online Banking zur Verfügung hat, kann auch per Telefon am Sprachcomputer Orders aufgeben. Dies ist kostenlos möglich. Die Aktionärsbank Depot Kosten sind also überschaubar und transparent. Mit dem Broker ist es möglich, günstig zu traden und keine überflüssigen Kosten tragen zu müssen.

Weitere Wertpapiere des Aktionärsbank Trader

Neben regulären Wertpapieren wie Aktien können Kunden mit dem Aktionärsbank Konto auch spezielle Wertpapierarten handeln. So bietet das Aktionärsbank Depot beispielsweise den Handel mit CFDs (Differenzkontrakt) und Forex. Hierfür steht ein eigenes Aktionärsbank Trader Konto zur Verfügung. Darüber hinaus bietet die Aktionärsbank den Handel mit Fonds, ETFs, Anleihen, Zertifikaten und Derivaten und somit alles, was das Herz eines Anfängers wie auch Fortgeschrittenen begehrt. Der Aktionärsbank Handel kann zwar in einem Musterdepot erprobt werden, und Interessierten bietet sich auf der Website die Möglichkeit, sich ausführlich zum Depot und den verschiedenen Wertpapierarten zu informieren. Somit kann der Aktionärsbank Handel unverbindlich getestet werden, bevor man das Depot eröffnet.

Aktionärsbank: Depot Test

Blickt man auf weitere Leistungen des Aktionärsbank Depots, bemerkt man, dass die Aktionärsbank hinsichtlich des Online Tradens sehr fortschrittlich aufgestellt ist. Mithilfe von Apps ist der mobile Handel möglich. Damit können Sie also nicht nur am Computer, sondern auch am Tablet und Smartphone über das Aktionärsbank Konto handeln. Mittels 2-Click-Trading und einer modernen Handelsplattform mit Charting-Tools kann Aktionärsbank Handel schnell und effizient durchgeführt werden. Wenn Sie ein Aktionärsbank Depot eröffnen, geht dies natürlich auch ausschließlich online. Ein Kundenservice steht Ihnen den ganzen Tag zur Verfügung.
Auch Weiterbildung findet regelmäßig statt und das sowohl vor Ort auf Seminaren, als auch im Internet auf Webinaren. Die jeweiligen Termine und Themen finden sich auf der Website der Aktionärsbank.

Über die Aktionärsbank

Die Aktionärs bank stammt aus Kulmbach und ist eine 100%ige Tochter der FinTech Group, ehemals flatex Holding. Der Aktionärsbank Broker ist ein relativ junger Anbieter, der erst im Herbst 2013 seine Banken-Zulassung von der BaFin erhalten hat. Die Bank richtet sich an private Anleger und Aktionäre. Die Aktionärsbank Einlagensicherung läuft über die Einlagensicherungsfonds deutscher Banken e.V..

Weitere Informationen zum Aktionärsbank Depot

Depotkosten berechnen

kleines RechnersymbolGebühren und Kosten direkt berechnen:

Kostenrechner »

Depot-Vergleich.de Leistung

kleines Symbol von VergleichschartsDirektvergleich der Top-Depots:

www.depot-vergleich.de

Depottest

kleines Symbol einer WaageAlle Depotanbieter im Leistungstest:

Depot-Test »

Stand: 16.11.2015