Kosten & Gebühren 2
Produktsortiment 3
Serviceangebot 2

DKB LogoIm Vergleich zu anderen Brokern gewährt die DKB aktuell keine nennenswerten Vorteile für Privatkunden

Summary 2.3 durchschnittlich
Kosten & Gebühren 0
Produktsortiment 0
Serviceangebot 0
Bisher haben Nutzer abgestimmt. Klicken Sie jetzt auf die Sterne und geben Sie so Ihre Meinung über den Broker ab.
Bestätigen
Summary 0.0 schlecht

DKB-Broker

Das DKB Depot auf einen Blick

    • Kostenloses Depot
    • Ordern ab 10 Euro pro Order
    • Kostenlose Limits und Orderänderungen
    • inkl. Marktüberblick
    • Handelbare Wertpapierarten: Aktien, Anleihen, Fonds, Futrues, Index-Zertifikate, Optionen

    direkt zum DKB Depot

* Bei Wertpapiertransaktionen können zusätzlich zu den Bankgebühren fremde Spesen anfallen.

Zum DKB Depot

Die DKB hat mit dem DKB-Broker ein günstiges und attraktives Produkt herausgebracht. Eröffnet werden kann es ganz einfach online. Voraussetzung ist die vorangehende oder gleichzeitige Eröffnung eines kostenlosen Girokontos bei der DKB. Traditionell bietet die DKB günstige Podukte mit übersichtlichen Preisen. Das DKB Depot ist hier keine Ausnahme.

DKB-Broker Kosten

Die Depotführung ist beim DKB-Broker kostenlos. Die Orderkosten weißen eine Festpreisstruktur auf. Bis 10.000 Euro Ordervolumen kostet jede Order 10 Euro, für alles darüber wird 25 Euro je Order fällig. Es können noch Fremdgebühren hinzukommen. Beim Handel über Tradegate entfallen diese. Orderlimits setzen oder Orderänderungen ist kostenlos. Zudem gibt es viele Fonds und Fondssparpläne ohne Ausgabeaufschlag.

Weitere Infos zum DKB Depot

Um ein DKB-Broker Depot zu eröffnen, muss man zunächst ein DKB-Cash eröffnen bzw. beides auf einmal eröffnen. Das DKB-Cash ist kostenlos und bietet viele Vorteile, beispielsweise das kostenlose Bargeld abheben mit der Kreditkarte. Selbst wenn es nicht genutzt wird, ist es also keine Kostenfalle.
Um sich zu informieren, können Besitzer eines DKB Depots viele Leistungen in Anspruch nehmen. Dazu gehört ein umfassender Marktüberblick, bei dem man aktuelle Kurse und Charts abrufen kann und das sowohl für Aktien als auch Anleihen und Fonds. Zudem kann man Watchlists erstellen, ökonomische Daten für viele Länder abrufen, einen Börsenkalender nutzen und Tools nutzen.

DKB-Broker Auszeichnungen

Der DKB-Broker konnte beim €uro am Sonntag im Bereich Direktbanken Brokerage einen Sieg davontragen: Für “Investor” konnte sich das DKB Depot auf dem 1. Platz behaupten (Ausgabe 31/2017). Bereits in den Jahren zuvor konnte die DKB dies Auszeichnung für sich beanspruchen.

Über die DKB

Das Kürzel DKB steht für Deutsche Kreditbank. Sie gehört der BayernLB an. Die DKB arbeitet in erster Linie als Direktbank. Sie wurde nach der Wende als erste deutsche Privatbank der Ex-DDR gegründet. Neben dem Girokonto DKB-Cash konzentriert man sich auf das Kreditgeschäft, beispielsweise auch im Bereich erneuerbare Energien. Die DKB ist zudem sehr engagiert im Sport-Sponsoring-Bereich.

Weitere Informationen zum DKB Depot

Depotkosten berechnen

kleines RechnersymbolTradingkosten einfach berechnen:

Kosten berechnen »

Depot-Vergleich.de Leistung

kleines Symbol von VergleichschartsTop-Onlinebroker im Vergleich:

www.depot-vergleich.de

OnlineBroker-Test

kleines Symbol einer WaageAktuelle Anbieter im Leistungstest:

Depot-Test »

Stand: 02.03.2015