maxblue jetzt mit neuer Freetrade-Aktion

maxblue hat eine neue Freetrade-Aktion gestartet, bei der Kunden beim Handel mit dem kooperierenden Handelspartner ohne Transaktionskosten traden können. Dieses Mal handelt es sich um die Produkte von HypoVereinsbank onemarkets. Alle Anlage- und Hebelprodukte können ohne Transaktionskosten gehandelt werden.

Der Online Broker der Deutschen Bank ermöglicht den Handel mit ausgewählten Partnern zu besonders günstigen Preisen. Wer ein maxblue Depot besitzt oder dieses eröffnet, kann so regelmäßig von derartigen Aktionen profitieren. Um an der jetzigen Aktion teilnehmen zu können, muss über maxblue Direct Trade über den Handelspartner HypoVereinsbank onemarkets gehandelt werden. Das Mindestordervolumen liegt bei 1.000 Euro je Order. Die normalerweise anfallenden Transaktionsgebühren entfallen dabei komplett. Die Aktion gilt noch bis 30.04.2014.

Das maxblue Depot bietet ein kostenloses Wertpapierdepot an und ermöglicht das Ordern ab einem Preis von 7,90 Euro, was den Broker preislich gesehen im vorderen Mittelfeld einstufen lässt. Generell kann man im maxblue Direct Trade, dem außerbörslichen Handel bei der Deutschen Bank, bis zu 45% der Kosten sparen. Auch Fonds können gehandelt werden, hier mit bis zu 100% auf den Ausgabeaufschlag.

Mehr Infos zum maxblue Depot