Mit OnVista Bank nur 3,99 Euro pro Trade zahlen

Die OnVista Bank hat für ihre Neukunden noch bis 30.06.2015 ein besonders attraktives Angebot: Bis sechs Monate nach Eröffnung eines FreeBuy Cash Festpreis-Depots zahlt jeder, der mindestens 12 Monate vorher kein Kunde der Bank war, lediglich 3,99 Euro pro Trade.

Die Aktion der OnVista

Alle, die noch bis zum 30.06.2015 ein FreeBuy Cash-Depot bei der OnVista Bank eröffnen, haben Glück und können sich über eine besondere Neukunden-Aktion freuen. Für sechs Monate nach Depoteröffnung zahlen sie nur 3,99 Euro pro Trade an allen deutschen Börsenplätzen sowie im außerbörslichen Direkthandel mit 21 Partnern. Die Ordervolumina spielen dabei keine Rolle.

Zusätzlich sind bis zu 30 kostenlose Wertpapierkäufe (FreeBuys) möglich. Außerdem profitiert jeder Neukunde von der gratis GTS-Basis Handelssoftware. Voraussetzung für die Teilnahme an dem Angebot ist, dass der Neudepotbesitzer seit mindestens 12 Monaten kein Kunde der OnVista Bank war.

Das FreeBuy Depot

Auch nach Ablauf des Aktionspreises lohnt sich das kostenlose Depot der OnVista für Trader. Mit dem FreeBuy Depot ist der Handel ab 0 Euro möglich. Jeder Neukunde erhält grundsätzlich zwei FreeBuys. Danach gilt: Je mehr Guthaben sich auf dem Verrechnungskonto des Depotinhabers befindet, desto mehr FreeBuys erhält er. Die Obergrenze der kostenlosen Wertpapiertransaktionen liegt bei 30 pro Monat. Um beispielsweise diese Anzahl an FreeBuys tätigen zu können, muss das durchschnittliche Guthaben auf dem Verrechnungskonto 25.000 Euro betragen. Ansonsten beträgt der reguläre Preis pro Trade ohne FreeBuys 5,99 Euro plus 0,23 % abhängig vom Ordervolumen.

Weitere Vorteile des Depots sind außerdem:

  • Fondshandel ohne Ausgabeaufschläge
  • kostenlose Limitverteilung, -änderung und -löschung
  • kostenlose Orderstreichung
  • Handel an allen deutschen Börsenplätzen

Wer nun neugierig geworden ist, kann sich ganz bequem und einfach direkt online noch genauer über das Depot der OnVista Bank informieren.

direkt zu OnVista